040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

Mitsingen

Meerstimmig erklingen die Melodien aus der Kapelle des Ökumenischen Forums – denn so heißt der Chor, der sich einmal in der Woche freitags in der Kapelle zwischen den Meerwassern trifft. Längst gehören ihm nicht mehr nur die Mitglieder der ökumenischen Hausgemeinschaft an, die den Chor vor rund fünf Jahren aus der Taufe gehoben haben, weil sie zusammen singen wollten. Ganz unterschiedliche Menschen aus der HafenCity und der Umgebung haben hier ihre musikalische Heimat gefunden. Mehr als 30 sind es mittlerweile, die sich regelmäßig zum gemeinsamen Singen treffen. Mit Sabine Paap haben sie eine ebenso mitreißende wie erfahrene Kirchenmusikerin als Leiterin. Und die Ergebnisse lassen sich hören: auf Stadtteilfesten, in Konzerten und Gottesdiensten.

Die Proben finden freitags von 18 bis 19.45 Uhr in der Kapelle des Ökumenischen Forums statt, einmal im Monat treffen sich die „Meerstimmigen“ zu einem vielstimmigen Beisammensein, ein Mal im Jahr fahren sie auf Chorfreizeit.

Weitere Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.meerstimmig.de

Text und Bild: Frank Berno Timm  

 

Patrizia von Palubitzki

Musik spielt im Leben von Patrizia von Palubitzki eine bedeutende Rolle.
Die Freude am Singen entdeckte sie schon im frühen Kindesalter, sodass sie bald in den Kinderchor ,Cantemus‘ unter der Leitung von Clemens und Corinna Bergemann eintrat. Im Jugendalter wechselte sie in den jungen Konzertchor ,Incantare‘, in welchem sie bis zum Beginn ihres Studiums sang. Mit diesen Chören hatte sie zahlreiche Auftritte, erwarb sich ein breites Chorrepertoire und sammelte Erfahrungen mit Wettbewerben. Im Zuge der Chorarbeit erhielt sie Stimmbildung und ab dem Jugendalter begann sie zusätzlich Gesangstunden zu nehmen.

Patrizia erhielt ebenfalls in jungen Jahren ihren ersten Geigenunterricht und einige Jahre später lernte sie zusätzlich das Klavierspiel.
Zurzeit studiert Patrizia Lehramt an Gymnasien mit den Unterrichtsfächern Musik und Deutsch an der Hochschule für Musik und Theater sowie der Universität Hamburg. Seit dem ersten Semester ist sie Mitglied des Kammerchores der Hochschule für Musik und Theater und spielt ebenfalls im Schulmusikorchester mit. Innerhalb ihres Studiums an der HfMT hat Patrizia Gesang als künstlerisches Hauptfach und wird dort von Prof. Jörn Dopfer unterrichtet. Ihre Nebenfächer sind Klavier und Geige. Im Februar 2017 hat sie ihren Abschluss in Chorleitung bei Prof. Cornelius Trantow gemacht.
Für etwa ein Jahr konnte Patrizia Erfahrungen als Stimmbildnerin in einem Chor sammeln.
Nun freut sie sich sehr, die neue Chorleiterin von ,Meerstimmig‘ sein zu dürfen und ist sehr gespannt auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

Text und Bild: Frank Berno Timm

Möchten Sie Mitsingen ?

13 + 8 =

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !

Share This