DIE IDEEÜBER UNSVERANSTALTUNGENPRESSE UND BILDERKONTAKTPARTNER
aktuelle VeranstaltungVeranstaltungskalenderRückblickOrte und Wege
 


Veranstaltungen im Ökumenischen Forum HafenCity
und an weiteren Orten 


Regelmäßige Andachten in der Kapelle:
montags, mittwochs und freitags 13.00-13.15 Uhr
dienstags und donnerstags 18.00-18.15 Uhr


21. Januar 2017, Samstag, 15.00-18.00 Uhr (weitere Termine: 28. Januar und  4. Februar 2017)
Begegnungscafé
Lernen Sie Ihre neuen Nachbarn kennen und kommen Sie vorbei!
Die Nachbarschaft aus dem Viertel, die neuen MitbewohnerInnen aus der Flüchtlingsunterkunft in der Kirchenpauerstraße und alle Interessierten sind eingeladen, bei Kaffee, Tee und Gesprächen einander kennenzulernen und Einblicke in andere Kulturen zu erhalten!
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity

22. Januar 2017, Sonntag, 10.00 Uhr

Gottesdienst mit Predigt von Pastorin Corinna Schmidt, Geistliche Leitung des Ökumenischen Forums
Ort: Ev.-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Bergedorf, Ladenbeker Furtweg 25, 21033 Hamburg

24. Januar 2017, Dienstag, 17.15-17.30 Uhr
HÖR ZEIT 15 Minuten für Kopf und Herz
mit Nora Göbel, Vikarin im Ökumenischen Forum HafenCity
Ort: Hausptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg

26. Januar 2017, Donnerstag, 17.15-17.30 Uhr
HÖR ZEIT 15 Minuten für Kopf und Herz
mit Nora Göbel, Vikarin im Ökumenischen Forum HafenCity
Ort: Hausptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg

30. Januar 2017, Montag, 19.00-21.00 Uhr

Ein feste Burg, da komm ich her...

Das deutsche Kirchenlied der Reformationszeit – eine Revue zum Mitsingen
Luther war zu seiner Zeit nicht der erste, vielleicht aber der produktivste und mit Sicherheit effektivste Dichter und Verbreiter deutscher Kirchenlieder. So trug er maßgeblich mit dazu bei, dass wir heute nicht nur lateinische Choräle in Gottesdiensten singen, sondern auch Gesänge in der Muttersprache.
Auf unterhaltsame Weise werden wir gemeinsam Lieddichtungen Luthers und seiner Zeitgenossen einüben, singen und kommentieren. Dabei kommen wir sowohl dem Theologen und Katecheten Luther auf die Spur als auch dem Sänger und Hausmusiker.
Mit: Norbert Hoppermann (Regionalkirchenmusiker) und Dr. Thomas Kroll (Erzbistum Hamburg)

Ort: Ökumenisches Forum HafenCity

31. Januar 2017, Dienstag, 17.15-17.30 Uhr

HÖR ZEIT 15 Minuten für Kopf und Herz

mit Pastorin Corinna Schmidt, Geistliche Leitung Ökumenisches Forum HafenCity

Ort: Hausptkirche St. Petri, Bei der Petrikirche 2, 20095 Hamburg


31. Januar 2017, Dienstag, 18.00-18.30 Uhr
Altkirchliche Lichtvesper in der Weihnachtszeit
Die Altkirchliche Lichtvesper greift eine Form der Andacht auf, die in der frühen Kirche in ähnlicher Weise an allen Abenden der Woche gefeiert wurde.
In diesem gesungenen Abendlob haben die Symbole des aufsteigenden Weihrauchs und das Weiterreichen des Lichtes der Osterkerze einen ganz besonderen
Platz. Der ruhige und meditative Charakter dieses Abendgebetes bietet Raum für die eigenen Gedanken. Momente der Stille und des gemeinsam betenden Singens wechseln sich dabei ab.
Der Weihnachtszyklus geht in der der altkirchlichen Tradition bis Maria Lichtmess am 2. Februar.
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity


10.-12. Februar 2017, Freitag - Sonntag
Frauen um Jesus - Tanztheaterprojekt/Workshop Anmeldung erforderlich!
In diesem Workshop tauchen Frauen ein in die Lebensgestalten der Frauen und Szenen, die sich um Jesus herum abgespielt haben; in Maria, die das Magnificat ausruft, in Elisabeth, in Maria von Magdala, in die salbende Frau, in Maria und Martha, in die Frauen unter dem Kreuz und in jene, denen der Auferstandene erschien. Eine berührende und bewegende Choreographie!
Jedes Alter ist willkommen, die Tanz- und Bewegungsmotive werden so ausgeführt, wie es jeder Frau individuell möglichist! Aufführung im Gottesdienst am Sonntagmorgen.
Referentin: Kersten Elisabeth Pfaff, Berlin. Choreographin,
Tanztheaterpädagogin, Ev. Theologin. www.tanzalsweg.com
Zeiten: 10. - 12.2.2017, Freitag 18 - 21, Samstag 10 - 17:30 Uhr,
Sonntag 8:30 - 12:30 Uhr
Orte: Ökumenisches Forum HafenCity und Friedenskirche,
Otzenstraße 19, Altona (Generalprobe und Gottesdienst).
Verantwortlich: Dörte Massow, Ökumenisches Forum/
CA Tanz; Michaela Will, Frauenwerk HHW-SH; Vanessa von
der Lieth, KG Altona-Ost. Kosten: 75 €, erm. 65 €
Anmeldung bei Ulrike Dorner, 040/589 50-253, Fax: -299,
ulrike.dorner@kirchenkreis-hhsh.de
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity und Friedenskirche Altona


11. Feburar 2017, Samstag, 17.00 Uhr Einlass 16.30 Uhr

Bleib dabei! - WORSHIP UNITED Gottesdienst 
Worship United ist ein Hamburger Lobpreis-Projekt, welches den kirchenübergreifenden Austausch und den gemeinsamen Gottesdienst verfolgt. Der Austausch und die enge Zusammenarbeit besticht besonders durch die bunte Kooperation vieler evangelischer Gemeinden Hamburgs und dem Ökumenischen Forum und weiteren Verbänden. Wir verstehen uns als eine interkulturelle Gruppe, welche ein Herz für die Stadt Hamburg und besonders für die Menschen dieser Stadt empfangen hat. Wir heißen wirklich jeden Interessierten in unserer Mitte willkommen. Mit unseren gemeinsamen Lobpreisgottesdiensten, Seminaren und Freizeiten wollen wir den Zusammenhalt der Christen in Hamburg stärken, aber auch Interessierte einladen, um gemeinsam im Glauben zu wachsen und Worship gemeinsam mit uns zu leben.
Mit der Bethel Youth
Gastprediger: Pastor Tomas Stracke (FEG Nord)
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity




15. Februar 2017, Mittwoch, 19.00 Uhr

Öffentliche Mitgliederversammlung Netzwerk HafenCity

Ort: Ökumenisches Forum HafenCity 


18. Feburar 2017; Samstag, 13.30-17.30 Uhr

Schätze des Glaubens teilen - Die Christus-Gemeinden in Hamburg
Liebe, Glaube, Hoffnung
Es braucht keine Kirche, um Gottesdienst zu feiern, keine Orgel, um Lobpreis zu singen, kein Mindest-Alter, um die Liebe Gottes zu erfahren. Auf der Glaubensgrundlage der altkirchlichen Glaubensbekenntnisse bilden Tradition und Moderne in den Christus-Gemeinden in Hamburg im Mülheimer-Verband freikirchlichevangelischer Gemeinden eine Symbiose.
Ihr Gottesdienst-Raum kann ein Bürogebäude ebenso sein, wie eine Privatwohnung, neue Lieder und die klassische Band-Besetzung begleiten die Gottesdienste und schon für die ganz Kleinen gibt es spezielle Konzepte, um Glaube erfahrbar zu machen.
Christliche Gemeinschaft im Alltag wird hier gelebt – ob mit Kaffeeklatsch nach dem Gottesdienst oder mit Hauskreisen, in denen, neben der Auseinandersetzung mit der Bibel, der lebensnahe Dialog im Vordergrund steht.
Was Sie an diesem Tag erwartet:
Andacht, Interviews und Begegnungen beim Kaffeetrinken. Workshops, die Einblicke in die Schwerpunkte Familie, Kleingruppen und Evangelisation geben: Kindergottesdienst für 0-3-Jährige, Hauskreise für Gemeindeglieder und Gäste, Glaubensgrundlagen-Kurs.
Weitere Informationen unter www.cghh.de
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity

22. März 2017, Mittwoch, 18.00 Uhr
Impulsabend: Christenverfolgung: Jetzt auch in Deutschland?
Die Freiheit des Glaubens ist ein hohes Gut. In Nordkorea, Irak, Eritrea und vielen anderen Ländern gibt es sie nicht. Was Christen dort für ihren Glauben erleiden ist schockierend. Sie werden offen angefeindet, misshandelt, in Arbeitslager gesteckt oder sogar mit dem Tod bestraft.
Seit fast 60 Jahren unterstützt Open Doors verfolgte Christen, mittlerweile in über 50 Ländern. 2016 hat das überkonfessionelle christliche Hilfswerk erstmals Recherchen innerhalb Deutschlands durchgeführt und mit dem Ergebnis zum Teil heftige Debatten ausgelöst.
Gunnar Garms arbeitet seit vielen Jahren für Open Doors und berichtet über die aktuellen Erfahrungen christlicher Flüchtlinge in den Asylunterkünften unseres Landes sowie über die Hintergründe der Ereignisse.
Eintritt frei. Snacks und Getränke im Weltcafé ElbFaire.
Veranstalter: Christliche Polizeivereinigung e.V. Hamburg
Ort: Ökumenisches Forum HafenCity



Ökumenisches Forum HafenCity, Shanghaiallee 12-14

Ökumenische Kapelle

geöffnet täglich von 10 bis 18.30 Uhr

Ausatmen und Atemholen
Tägliche Gebete in der Ökumenischen Kapelle

Mittagsgebet: Montag, Mittwoch und Freitag 13.00 - 13.15 Uhr
Abendgebet: Dienstag und Donnerstag 18.00 - 18.15 Uhr

Fair und Bio im
Weltcafé ElbFaire
Kuchen, Kaffee, Mittagsimbiss...
Speisen und Salate - bio und regional, Kaffee und Tee aus fairem Handel,
Kuchen aus der Biobäckerei, Säfte aus der Region

Faires zum Mitnehmen: Kaffee, Tee, Wein, Süßigkeiten, Geschenkartikel

Kontakt: weltcafe@elbfaire.de
 

Grüner Innenhof mit Spielplatz und Terrasse
Großer und kleiner Veranstaltungssaal
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11 – 18 Uhr,
Samstag 13 - 18 Uhr und nach Absprache


 

Hamburger Gruppe des Laurentiuskonvent
Dr. Gabriela Boni-Tamm, Dörte Massow, Ludwig Massow, Kerstin Montanus

Telefon 040 – 89807561

Email: hafencity@laurentiuskonvent.de

 


Ökumenische Hausgemeinschaft mit dem Laurentiuskonvent

Shanghaiallee 12-14, 20457 Hamburg

U4 Haltestelle HafenCity Universität
U1 Haltestelle Meßberg
Bus 111 Haltestelle Shanghaiallee
Metrobus 6, Haltestelle St. Annen

 

info@oekumenisches-forum-hafencity.de

www.oekumenisches-forum-hafencity.de
www.laurentiuskonvent.de
www.elbfaire.de


 




<noscript> <h1><a href="../linklist.html"><big><em>site index</em></big></a></h1> </noscript>