040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

 

Förderstiftung Brücke- Ökumenisches Forum HafenCity

 

Herzlich willkommen bei der Förderstiftung Brücke-Ökumenisches Forum HafenCity.

Am 25. Oktober 2010, dem Tag der Grundsteinlegung für das Ökumenische Forum, wurde auch der Grundstein für die Förderstiftung gelegt. Sechs Kirchen unterschrieben die Gründungsurkunde der Förderstiftung und zahlten als „Grundstein“ 105.000 ! ein.

Die Stiftungsgründer sind die Nordelbische Evangelisch-Lutherische Kirche das Erzbistum Hamburg der Römisch-katholischen Kirche die Evangelisch-reformierte Kirche, Hamburg die Evangelisch-methodistische Kirche die Evangelisch-freikirchlichen Gemeinden (Baptisten) die Anglikanische Kirche.

Der Zweck der Förderstiftung Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity ist es, die wichtige ökumenische Arbeit der Kirchen in der HafenCity und in Hamburg langfristig finanziell abzusichern. Schon jetzt zeichnet sich ab, wie sich die Arbeit im künftigen Gebäude an der Shanghaiallee auffächert.

Neben den Andachten und gottesdienstlichen Veranstaltungen in der Kapelle wird es im Veranstaltungssaal vielfältige Vorträge, Diskussionen und Workshops zu ökumenischen Themen geben. Dazu gehören auch die Fragen nach Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung.

In der ElbFaire wird man fair gehandelte Produkte genießen und Gastfreundschaft erleben können. Die Kirchen wollen sich auch in die gesellschaftliche Diskussion in Hamburg und in der HafenCity einbringen. Der Laurentiuskonvent und die ökumenische Hausgemeinschaft, die den Geist und das Leben im Haus mitprägen, setzen mit ihrem gemeinsamen Leben in der Brücke ein Zeichen gelebten Glaubens.

Helfen Sie durch eine Zustiftung oder Spende mit, diese einzigartige ökumenische Arbeit langfristig zu sichern. – Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, die Sie beim Finanzamt einreichen können.

Konto: Förderstiftung Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity
Evangelische Darlehnsgen. Kiel 425 214 BLZ 210 602 37

Wie kann ich das Ökumenisches Forum HafenCity unterstützen ?

Mit Gebet oder Ihrer Zeit. Aber ohne Spenden wären unsere Angebote für Flüchtlingen oder das „Projekt Botschafter der Ökumene 2018“ auch nicht möglich, Das Ökumenisches Forum HafenCity ist als Förderstiftung und gemeinnütziger Verein auf  Spenden angewiesen. Die Mitgliedskirchen unterstützen mit Ihrem Mitgliedsbeitrag die Verwaltung.  Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle die Unterstützer.

Kann ich das Ökumenische Forum besuchen ?

Sie sind herzlich eingeladen das Ökumenisches Forum HafenCity Montags bis Samstag zu besuchen. Zu Veranstaltungen oder zu den Mittags- bzw. Abendgebeten. Sollten Sie Interesse an einer Führung haben melden Sie diese gern an, dann gelingt es auch mit uns ins Gesprächen zu kommen.

„Wir müssen von schriftlichen Erklärungen hin zu konkreten praktischen Veränderungen kommen.Die Ökumene braucht solche Orte, an denen Überzeugungen gelebt werden.“

Bundestagspräsident Lammert

„Ich bin begeistert, dass die Kirchen gerade hier in der HafenCity so ein symbolisch überzeugendes und praktisch nutzbares zeichen setzen.“

Erster Bürgermeister von Hamburg, Olaf Scholz, bei der Eröffnung 2012

„Als besonders gelungen empfand ich es, dass an der Eingangstür zur Kapelle die Charta Oecumenica eingraviert ist. Sie soll den Menschen unter die Haut gehen, wie mir Pastorin Corinna Schmidt berichtet hat“.

Monsignore Austen (Bonifatiuswerk)

Unser Anliegen

BEGEGNUNG SCHAFFEN

Persönliche Beziehung zwischen Menschen und den verschiedenen Kirchen stärken;  Raum schaffen für Begegnung .

BOTSCHAFTER SENDEN

Wir wollen Botschafter für eine zeitgemäße Kirche gewinnen, die Menschen ermutigen, Räume zu schaffen an diversen Orten, um mit anderen Menschen ökumenisch über ihren persönlichen Glauben ins Gespräch zu kommen.

BRÜCKEN BAUEN

Die Geistliche Einheit der Christen soll sichtbar werden,  ohne die institutionelle Identität der einzelnen Kirchen aufzulösen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !

Wenn Sie mehr über das Ökumenisches Forum HafenCity, das Wohnen im Haus oder die Veranstaltungen erfahren möchten, schreiben Sie uns !

Email

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !

Share This