040 36 90 02 - 780 info@oefh.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Land der Tränen – Krieg in Syrien und kein Ende

27. November 2018 @ 19:00 - 21:00

Im Jahr 2016 erhielt Tarek Bashour ein Stipendium der Evangelischen Kirche um die Zerstörung der Kirchen in seinem Heimatland Syrien zu dokumentieren. Die Begegnung mit den Menschen dort ließ ihn nicht los.
„Mit vielen Männer habe ich geweint, mit vielen Müttern habe ich mir Sorgen gemacht, weil sie nicht wissen, wie sie am nächsten Tag Milch für ihre Kinder besorgen können. Mit den Jungen habe ich an die Zukunft gedacht und versucht, auch die Finsternis der Zukunft mit auszuhalten.“ Die Bilder und Erlebnisse, die Tarek Bashour von Syrien zeigt, zeugen vom unermesslichen Leiden eines Volkes. Wie lange noch?
Tarek Bashour, gebürtiger Syrer, ist Rechtsanwalt und lebt derzeit in Gütersloh.

Leitung: Pastorin Annette Reimers-Avenarius, Geschäftsführung ACKH
Weitere Mitwirkende: Tarek Bashour, gebürtiger Syrer, Rechtsanwalt, Gütersloh

Eine Veranstaltung der ACK Hamburg und des Zentrums für Mission und Ökumene der Nordkirche im Rahmen der Kulturwochen Mittlerer Osten

Details

Datum:
27. November 2018
Zeit:
19:00 - 21:00

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !