040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

Jugendarbeit im Raum Kirche: Tierra Sagrada Marne

Tierra Sagrada Marne ist angeregt worden durch die TEN-SING-Bewegung des CVJM. Ausgehend von einer biblischen Geschichte oder einem Thema gestalten und inszenieren Teenager eine eigene Show, singen, tanzen, spielen Theater und machen Musik. Sie leben Kreativität, Phantasie und Lebenskraft auf ihre Art aus. Sie entdecken und trainieren ihre Fähigkeiten. Bei ihnen liegt die Verantwortung für das Gelingen des Ganzen. Mit ihren Aufgaben reifen die Jugendlichen. Sie üben sicheres Auftreten und angemessene Selbstdarstellung ein.

Tierra Sagrada Marne ist Jugendarbeit im Raum der Kirche. Aktive und schöpferische Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen Realität und dem christlichen Glauben eröffnet neue Sinnzusammenhänge. Christliche Werte werden in den erarbeiteten Inhalten und dem Miteinander der Gruppe deutlich. Die Verkündigung in Tierra Sagrada will zum Glauben an Jesus Christus einladen. Der Zeitaufwand, mit dem Jugendliche, die mitmachen wollen, rechnen müssen, ergibt sich aus der regelmäßigen Probe und den Auftritten mit ihren Vorbereitungen. Dazu kommen ein Workshop – Wochenende im Februar und die große Sommertour nach Berlin oder Dresden.

Tierra Sagrada – der Name erinnert an ein Dorf in El Salvador und bedeutet überstezt “Heiliges Land”. Der Kirchenkreis Dithmarschen pflegt seit 1992 eine Dialogpartnerschaft mit der kleinen Lutherischen Kirche in El Salvador, an der sich auch die Kirchengemeinde Marne beteiligt.

Tierra Sagrada Marne ist mehr als nur ein Jugendchor aus Marne/Dithmarschen an der Nordsee: Seit 1993 erarbeiten Jugendliche jährlich eine Bühnenshow. Theater, Band, Licht- und Tontechnik gehören zu dieser Arbeit. Der Chor ist das Herzstück. Aus ihm gehen die Solisten der Bühnenshow hervor. Das Ziel ist – neben dem Spaß an der Kreativität und dem Miteinander – selbst vertieft ein Thema zu erarbeiten und dann das Publikum zum Nachdenken zu bringen. Musikalisch, kreativ, kritisch und jugendlich verbindet Tierra Sagrada den christlichen Glauben mit den Erfahrungen von Jugendlichen.

Das aktuelle Stück trägt den Titel “Behind Blue Eyes”. Einen Alkoholiker als Vater. Schlechte Noten als dauerhaften Zustand. Lehrer, die anstatt zu helfen, einen lieber runter machen und Mitschüler, die einen auch lieber durch den Dreck ziehen. Und dabei hat niemand von ihnen auch nur den Hauch einer Ahnung wie es hinter den Kulissen aussieht. Genau dieses Problem nennt die 17järhige Emma Peters ihr Eigen und das Tag für Tag. Doch irgendwann kommt etwas in ihr Leben, das etwas verändert. Und diese Veränderung wird Emma schneller zum Verhängnis als gedacht und die ganze Sache droht zu eskalieren.

Im Ökumenisches Forum Hafencity wird Tierra Sagrada Marne am 24. Februar um 19 Uhr zum letzten Mal ihr aktuelles Stück zeigen. Danach geht es an die Planung für das neue Stück und vor allem des 25jährigen Jubiläums vom 7. bis 9. September in Marne.

Pastor Rainer Petrowski, Marne

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !