040 36 90 02 - 780 info@oefh.de

Ohne Plan von Gott? – Alltagsexerzitien im Ökumenischen Forum

Exerzitien sind geistliche Übungen, die von Gebet, Stille, Bibellesen und Gepräch geprägt sind. Oft werden sie fernab vom Alltag in Seminarhäusern und Klöstern angeboten. Im Ökumenischen Forum ist der Ansatz, diese Einübungen in ein geistliches Leben in den Alltag zu integrieren. Die Gruppe, die sich einmal wöchentlich (insgesamt 5mal) trifft ist eine Hilfe und so wird auch die Zeit zu Hause strukturiert. In der Gruppe erhalten Menschen Impulse und Gesprächsraum.
Das älteste Exerzitien-Konzept ist das des Heiligen Ignatius von Loyola, das vier Wochen dauert.

Teilnehmerin Judith Grabe-Scholl über ihre Erfahrungen:

Seit Advent 2015 habe ich mehrfach im Ökumenischen Forum an Exerzitien im Alltag im Advent und auch in der Passionszeit teilgenommen. Meine Teilnahme war für mich jedes Mal sehr hilfreich dabei, die Bedeutung und das Besondere der jeweiligen Zeit in meinem Alltag wahrzunehmen und auch zuzulassen – wenn auch jedes Mal ein wenig anders und auch mit unterschiedlicher Intensität.

Was war bzw. ist es, was mich bereits beim ersten Mal nachhaltig motiviert hat, immer wieder an Exerzitien im Alltag teilzunehmen?

  • Es ist zum Einen das Gemeinsam Unterwegs-Sein in einer Gruppe und der wöchentliche Austausch, die ich als sehr hilfreich und bereichernd empfinde: Jeder in der Gruppe hat seinen eigenen Zugang, die vorgeschlagenen Übungen in seinen Alltag einzubauen und die Bibeltexte und Textimpulse zu verstehen. Gelingt mir selbst der Zugang aus irgendwelchen Gründen nicht, finde ich in den Zugängen der Anderen ggf. Anregungen für einen alternativen Zugang auch für mich.
  • Darüber hinaus schafft der regelmäßige gemeinsame Austausch in der Gruppe eine gewisse Verbindlichkeit und Disziplin, am Thema dran zu bleiben und mich mit den vorgeschlagenen Impulsen tatsächlich zu beschäftigen.
  • das den Exerzitien zu Grunde liegende Material bietet vielfältige Möglichkeiten, in einen Dialog mit Gott zu treten und über den eigenen Glauben nachzudenken: neben den täglichen Impulsen in Form bspw. eines Gedichts, verschiedener Fragestellungen, einer Bildbetrachtung oder eines Lied-(textes) zu einem die Exerzitien übergreifenden oder dem jeweiligen Tag zugrunde liegenden Bibeltext, auch Vorschläge für Eingangs- und Abschlussgebete.
  • Durch das vorgeschlagene Material und die professionelle, persönliche Anleitung in der Gruppe habe ich so auch neue Methoden des Zugangs zu biblischen Texten kennengelernt. Diese geben mir auch über die Exerzitien hinaus die Möglichkeit, anders über Bibeltexte oder den Glauben nachzudenken, als ich das vorher kannte oder bereit war zu tun.

Durch die Exerzitien im Alltag habe ich mich nicht zuletzt auch einladen lassen, Begegnungen mit Gott verstärkt durch ganz profane Dinge und Erlebnisse des Alltags zuzulassen und dem nachzuspüren: Ein stilles Gebet in der S-Bahn oder ein Lied -im Kopf oder auch laut gesungen-, angeregt z.B. durch ein Erlebnis, ein kurzes Gespräch oder auch ein Plakat an einer Litfaßsäule, sind für mich mittlerweile wesentliche Bestandteile meines Glaubenslebens geworden und bereichern meinen Alltag und meine tägliche Begegnung mit Gott.

Alles gute Gründe für mich, auch in Zukunft wieder an Exerzitien im Alltag teilzunehmen!

Die nächsten Exerzitien im Alltag finden in der Passionszeit ab dem 15. Februar 2018 statt. Anmeldung ist ab sofort und bis zum 5. Februar 2018 möglich. Weitere Informationen hier.

 

Bestellen Sie unseren Newsletter

Nicht vergessen! Melde Dich hier für unsere Freundesmail an und erhalte monatlich aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Projekten oder Themen.

Hinweis: Durch die Angabe Ihrer Daten und Betätigen des Buttons stimmen Sie zu, dass Ihre E-Mail Adresse zum Verteiler vom ökumenischen Forum Hafencity hinzugefügt wird.
Sollte Sie den Newsletter nicht mehr wollen kann ich mich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen im Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Du hast erfolgreich für unsere Freundesmail angemeldet !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen